Luci van Org

Luci van Org hat sich mit uns über “Mädchen”, Feminismus, Totenschädel, ihre diversen Projekte, die Extra3 Knastregel und vieles mehr geredet. Es wird also definitiv nicht langweilig und ein BANDLEBEN Exclusive(!) gibt es auch noch.

Luci van Org
Luci auf facebook

Lucilectric – Mädchen
Lucilectric – Hey Süßer
Das Haus von Luci – Lied für meine Feinde
Das Haus von Luci – Kein Liebeslied
Üebermutter – Heim und Herd
Üebermutter – Wein mir ein Meer
Meystersinger – Trost
Meystersinger – Angst
Meystersinger – Machen
King Mami – Wohnen

Bücher:
Vagina Dentata
Die Geschichten von Yggdrasil
Schneewittchen und die Kunst des Tötens

Deniz Jaspersen (Herrenmagazin)

Deniz von Herrenmagazin hat sich mit uns über sein Leben zwischen Band und Soloprojekt, Indie, Pop und Kindermusik unterhalten. Auch Sidos Punkband, das Bandleben Bier, Bela B, Tocotronic und Bushido kommen selbstverständlich in der Unterhaltung vor.

Herrenmagazin
Deniz Jaspersen auf facebook

Captain Capa feat. Deniz Jaspersen – Rivals
Herrenmagazin – In den dunkelsten Stunden
Herrenmagazin – Lnbrg (Berlin Sessions)
Herrenmagazin – Geht nicht über Nacht (live bei TV Noir)
Herrenmagazin – Frösche
Herrenmagazin – Landminen
Herrenmagazin – Ehrenwort
Deniz Jaspersen – Planet (von Unter meinem Bett 3)
Deniz Jaspersen – Alte Muster
Deniz Jaspersen – Augenrollen

Hannes (Captain Capa)

Wir haben mit Hannes von Captain Capa über seinen musikalischen Werdegang, seine Abenteuer quer durch die USA auf der Vans Warped Tour und vieles andere rund um Pikachulampen, Snacks und den aktuellen State of the Livemarkt gesprochen.

Captain Capa
Captain Capa auf Wikipedia
Ashi.de

Supershirt & Captain Capa – Tote Tiere
Captain Capa – Faraday
Captain Capa feat. Deniz Jaspersen – Rivals
Captain Capa – Berlin Fainting
Captain Capa – Foxes
Captain Capa – Haruka
Captain Capa – O O O
Captain Capa – The Fever
Captain Capa – Trondheim

Captain Capa – Warped Tour Diary

Torsun (Egotronic)

Torsun von Egotronic hat sich mit uns über Electropunk, die junge Union und andere Nazis, Fussballhits, brennende Bandbusse und den C64 gesprochen. Außerdem lernen wir warum Johnny eine problematische Beziehung zu Torsuns Band hatte und was man in Berlin macht wenn man von der Bühne kommt.

Egotronic
Egotronic auf Wikipedia
Vice über die aktuellen Videos von Egotronic
Laut.de über “Kantholz”

Egotronic – Linksradikale
Egotronic – Die neue Hammerhead
Egotronic – Deine Melodie
Egotronic – Scheiße bleibt Scheiße
The Story: Egotronic, c’est moi
Egotronic – Berlin Calling
Egotronic – Lustprinzip
Oxy Music – Jeden Tag
Oxy Music – Feel Low/Liegen Bleiben

Adam Tan

Wir waren bei Adam Tan in Berlin zu Gast und haben uns mit ihnen unterhalten, über dies, über das und den Stand der Musikindustrie im Großen und Ganzen. Eine etwas experimentelle Folge mit drei Gästen, vier Mikros, einem sehr kleinen, aber dafür sehr heißem Raum, und viel Abschweifen. Von Take Jenes bis ins Olympiastadion, warum Berlin schwierig ist und Johnny Deathshadow Konzerte gefährlich.

Adam Tan
Adam Tan – Ghosts
Adam Tan – Feathers
Adam Tan – Deaf Monologues
Adam Tan – Avalanche

Highko Strom (The Adicts)

Highko Strom von der (Punk?) Rock’n Roll Institution The Adicts hat sich mit uns über seine Musikerkarriere unterhalten, über die Zeit mit Nena, Höhen und Tiefen des Musikerlebens und darüber wie es ist als Deutscher in einer britischen Band zu spielen. Auch wie es dazu kam, dass Rudolf ihm eine Flying-V geschenkert hat, wie er durch die BILD auf seinen Künstlernamen gekommen ist und wie die Toten Hosen seine Band kaputt gemacht haben wird besprochen.

The Adicts
The Adicts – Fucked Up World
The Adicts beim Hellfest 2019
Bonsai Kitten – Heartcore
Bonsai Kitten – Mindcraft
Strom und Rudolf Schenker

Marcel Zürcher (Die Krupps)

Die Bandleben Boys haben Marcel Zürcher, seines Zeichens Gitarrist bei DIE KRUPPS, sowie ehemals u.a. bei RAZZIA und ABWÄRTS, in seiner guten Stube besucht und mit ihm über seinen Werdegang, Straßengangs, Schwierigkeiten mit der schwarzen Szene und allem rund um seine Musikerkarriere geschnackt. Auch ein weiterer Versuch an Bela B heranzukommen wurde getätigt und Marcel sucht auch noch einen Sänger für ein neues Projekt. Meldet euch!

Hamburger Jugendgangs – Die St.Pauli Champs
Die Krupps (Wikipedia)
Die Krupps – Kaltes Herz
Die Krupps – Schmutzfabrik
Die Krupps – Nazis auf Speed
RAZZIA – Labyrinth
Fantôme – Love

Thorsten Wilms (The Other)

Rod Usher aka Thorsten Wilms hat uns in seiner Festung der Finsternis in Köln Rede und Antwort zu seinem musikalischem Werdegang, zur Horrorpunkszene, Make Up Tipps & Tricks, den Schwierigkeiten des Musikerlebens und seinen Erfahrungen als Pornofilm-Synchronsprecher gestanden.

*Die etwas schlechtere Audioqualität im Verhältnis zu sonst bitten wir zu entschuldigen, unser mobiles Setup muss noch etwas optimiert werden, wir arbeiten dran.

The Other
The Other – Dead And Gone
The Other – She’s A Ghost
The Other – End Of Days
Fiend Force Records (Wikipedia)
This is Horrorpunk Doku auf youtube

Tom Albrecht (Soolo)

Von Hosen tief und fickt euch Alle zur Tour mit Hartmut Engler und Songs für Christina Stürmer: Tom Albrecht hat uns Auskunft darüber gegeben, wer er ist, wie er zur Musik gekommen ist, wie es ist Popmusik zu machen, zu schreiben und große Bühnen mit Pur zu spielen. Nebenbei finden wir heraus, dass Tom der mysteriöse Kumpel von Max Giesinger ist (!!!)

Tom Albrecht (Wikipedia)
Tom Albrecht – Wir sind Eins
Tom Albrecht – Sing
Stanfour – In Your Arms
Christina Stürmer – Scherbenmeer
Soolo – Genau das
Soolo – Sieben Milliarden